Am Samstag den 23. Juni 2018 wurde die „PORTA ALPINAE Öffne die Tür für eine andere Welt“ aufgebaut und eröffnet. Sie steht an einem ganz besonderen Ort; unweit der Nördlinger Hütte, die oberhalb von Seefeld/Reith auf einem unglaublichen Aussichtspunkt trohnt. Tobias Müller ist Koch, und ein feinsinniger Hüttenwirt mit Ideen, die bei den Besuchern und Übernachtungsgästen gut ankommen. Als Koch auf der Kasseler Hütte besuchte er beinahe täglich die dortige Porta und mit der Nördlinger Hütte und seiner eigenen Porta erfüllte er sich Träume. Bei der Installation halfen die Bergretter von Seefeld/Reith, sie trugen die Balken in Rekordzeit von der Bergstation der Härmleskopfbahn zur Hütte. Das Handwerkliche übernahm Markus Forster und gemeinsam wurde die Pforte auf dem vielbegangenen Weg aufgebaut. Zusammen mit dem Herzjesu/Sonnwend-Feuer wurde der Abend zu einem stimmungsvollen Event. Fazit: Die Nördlinger Hütte ist jede Reise wert, hier stimmt alles, die ausgezeichnete Gastronomie, die unglaubliche Aussichtslage, die Hütte selbst und das freundliche Personal mit Tobias an der Spitze. Bilder zu diesem Event finden Sie in der Fotogalerie, HIER klicken!